die drei Säulen meiner Arbeit


Coaching


Wenn ich in all den Jahren eine Sache über den Menschen gelernt habe dann das:

Die Antwort auf die Frage: "wer bin ich?" lautet

 

"I am THEY!" Wir sind immer viele, eine ganze Bande von Persönlichkeiten.

 

In meinem Fall, fühlte es sich an, wie in einem Kindergarten, indem einfach die Kindergärtnerin desertiert. Sie hatte einfach keinen Bock mehr.  Great! Und wer übernimmt jetzt das Ruder?

Es stehen einige KanditatInnen zur Auswahl, die sich alle mehr oder weniger zu dem Job gerufen fühlen.

Würde die kleine 5 Jährige das Kommando übernehmen, bewegte sie sich am liebsten wochenlang nicht aus meinem Zimmer, redet nur noch mit Tieren und höre "NON STOP" Kassette (Zeit wird dann natürlich auch in Kassettenseiten gerechnet). Dies Szenario wäre witzig für ne Weile, doch nicht so hilfreich, wenn ich (als erwachsene Stephanie Braune) eine Vorstellung spielen soll oder ein Vortrag zu halten habe.

 

Kennst du deine inneren Protagonisten?

Wer lenkt dein Leben, deine Entscheidungen wirkich?

Wer hat  zu jeden Scheiß seinen/Ihren Senf abzugeben;) (selten Lob)?

 

Ich arbeite u.a. mit der von mir über die Jahre entwickelte *NOW METHODE. Ein Ansatz, der sich aus meiner Arbeit als Schauspielerin, Regiearbeiten und langjährigen Erfahrungen mit psychologischer Anteilsarbeit, heraus kristallisiert hat. 

Sprech & Stimmtraining


Stimme ist für mich eines der intimsten und gleichzeitig ausgestelltesten Dinge, die wir haben. Wenig Anderes ist solch ein direkter Spiegel unseres Innenlebens. Viele Menschen haben sehr erfolgreiche  Mechanismen, diese Zusammenhänge zu überdecken, um nicht für die Aussenwelt "lesbar" zu sein.

Verlieren wir uns in diese Mechanismen,  verlieren wir oft selbst den Zugang zu uns selbst, unserer Quelle- unserer Kraft.

 

 

Wir wissen ein Baby kann über Stunden aus voller Kehle schreien, ohne heiser zu werden. Warum?

Ein Baby schreit aus seiner/ihrer tiefsten emotionalen Anbindung heraus. Es schreit aus tiefster Seele.

Der Kontakt zu den eigenen Emotionen lässt den Ton frei fließen. Erwachsene erlauben sich dies oft nicht, aus unbewußten Konditionieren heraus.

 

Zusammen mit Techniken zum gesunden Umgang mit deiner Stimme, wirst du die volle unangestrengte Kraft deiner Stimme wieder entdecken.

Schauspiel


Meine große Liebe.

Schauspiel ist für mich der ständiger Umgang mit der Frage: Was ist die Basis unseres Tuns? Was bedeutet es, Mensch zu sein? 

Jede Rolle ist für mich eine Chance, in das unendliche Universum der Möglichkeiten des Menschseins, einzutreten, es tiefer zu erforschen.

Es ist  der Ursprung meines Antriebs und meiner Freude, seit ich mich bewusst erinnere.

Fulminanter Auftakt mit 6 Jahren war meine berühmt berüchtigte Marionetten-Weihnachtseinlage: "Weihnachten bei uns zuhause" oder "Günther, komm!" Szenen aus der Ehe meiner Großeltern.

Ach ja, die brutale, erfrischende Wahrheit von Kindern... ;)

 

Seit meinem Studium habe ich diverse Rollen an deutschen Theatern gespielt, u.a. Schauspiel Köln, Niedersächsische Landesbühne und vor der Kamera gestanden.